News

Immer aktuell informiert. Inspirationen aus der Praxis und interessante Neuigkeiten.

Filmreifer Kaffeegenuss

ManU ManU

München. Kaffee läuft bei der internationalen Verfilmung von Mozarts weltberühmter Oper „Die Zauberflöte“. Der Blockbuster, koproduziert von Hollywood-Ikone Roland Emmerich, erzählt vom 17-jährigen Tim Walker, der in die österreichischen Alpen reist, um ein Stipendium am legendären Mozart-Internat anzutreten. Dort angekommen, entdeckt er ein jahrhundertealtes Portal, das ihn in die Welt von Mozarts berühmtester Oper katapultiert.

In den Bavaria-Filmstudios haben jetzt die Vorbereitungen für die Dreharbeiten begonnen bei denen im Februar 2021 neben internationalen Film- und Opernstars auch rund 150-200 Crew-Mitglieder erwartet werden. Im Eingangsbereich sorgt bereits eine Melitta®Cafina®XT6 für gute Laune und  Produktivität an langen Arbeitstagen unter verschärften Covid-Schutzmaßnahmen. Durch die aufwändigen Visual-Effects- und Musikanteile wird die Fertigstellung des Films etwas über ein Jahr dauern. Der weltweite Filmstart ist dann für Herbst/Winter 2022 geplant.