News

Always up to date. Inspiration from experience and interesting news.

211 Jahre Patentkrug: Patent erneuert!

Patentkrug Patentkrug

Oldenburg. Einen deutlich sechsstelligen Betrag nahmen Izzettin Tekce und sein Bruder Sait in die Hand, um einem der ältesten Gasthöfe im niedersächsischen Oldenburg neues Leben einzuhauchen. Im „Patentkrug“ werden die Gäste wieder nach allen Regeln der Kunst verwöhnt – und das nicht zuletzt mit Heißgetränke-Qualität von Melitta Professional Coffee Solutions. „Möglich macht das die Cafina XT8“, berichtet Patentkrug-Geschäftsführer Izzettin Tekce.

Neben der zuverlässigen Kaffeequalität nennt der Chef weitere Aspekte, die ihm beim Heißgetränkeservice mit dem Topmodell der XT-Serie von Melitta Professional wichtig sind: „Wir können gleichzeitig Kaffee zubereiten und Teewasser beziehen“. Auch der Bedienkomfort am 10,4“-Touch-Display und die vollautomatische Reinigung begeistern den Chef und seine Mitarbeiter. Die Gäste schwärmen von der Milchschaumqualität. Melitta® TopFoam steht als krönende Variante zur Verfügung.

Abgesprungenes Rad mit Folgen

Izzettin Tekce bringt reichlich Erfahrung aus der Nachbarschaft mit. Seine Familie betreibt seit langer Zeit das Oldenburger Restaurant „Zeus“. Das hat eine ähnlich lange, über Jahrhunderte währende gastronomische Traditionslinie wie der Patentkrug.

Dessen Historie geht auf das Jahr 1808 zurück. Um die Geschichte des Patentkruges ranken sich so manche schöne Erzählungen. Eine von ihnen betrifft die Namensgebung. Behauptet wird, dass der Großherzog von Oldenburg den „Krug“ auf seinen Ausfahrten von der Residenz in seinen Rasteder Sommersitz als Etappenziel und Austauschstation für die Pferde nutzte. Auf einer solchen Fahrt soll dereinst ein Reifen von einem Rad der Kutsche abgesprungen sein.

Ganz patent und gastfreundlich

Der Wirt des Kruges mit Namen Martin Ahlers soll das Rad so schnell wieder aufgesetzt haben, dass der Großherzog kommentierte: „Das ging ja ganz patent – deine Wirtschaft muss Patentkrug heißen.“

„Ganz patent und gastfreundlich“ - an diesem Kurs halten Izzettin Tekce und sein Team strikt fest. Im Patentkrug lässt sich nicht nur gut essen und trinken. Gefeiert wird hier ebenfalls gerne: Die Räumlichkeiten bieten Platz für bis zu 380 Menschen. In den modern ausgestatteten Seminarräumen sind Zusammenkünfte und Veranstaltungen für bis zu 200 Personen praktikabel. Klar, dass auch hier der Kaffee-Genuss von einem Melitta®-Profi garantiert wird: Zum Einsatz kommt diesmal die Melitta® Cafina® XT5.